Hinweise zum Datenschutz

1. Wie sicher sind Ihre Daten?

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU und der Bundesrepublik Deutschland zu gewährleisten.

Die ergriffenen Maßnahmen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten gewährleisten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf Dauer sicherstellen. Sie sollen außerdem die Verfügbarkeit der Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherstellen.

Zu unseren Sicherheitsmaßnahmen gehört auch eine Verschlüsselung Ihrer Daten. Das Hosting des Angebots erfolgt in der Bundesrepublik Deutschland über unseren Entwicklungspartner Saarbrücker VerlagsService GmbH, Gutenbergstraße 11-23, 66117 Saarbrücken (nachfolgend: SZ-Digitalservice), mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsdatenbearbeitung geschlossen haben.

Alle Informationen, die Sie online eingeben, werden technisch verschlüsselt und erst dann übermittelt. Dadurch können diese Informationen zu keinem Zeitpunkt von unbefugten Dritten eingesehen werden.

Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unsere Mitarbeiter und die unseres Entwicklungspartners SZ-Digitalservice sind selbstverständlich schriftlich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen der DSGVO verpflichtet.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten, über die Sie identifiziert werden können oder identifizierbar sind. Zur Bereitstellung des Dienstes wird die IP-Adresse an unseren Server übermittelt.

Unsere Seite unterscheidet vier Nutzergruppen:

  1. Endnutzer:
    Endnutzer müssen für die Nutzung des Angebots keinerlei personenbezogenen Daten eingeben. Eine Registrierung ist für die Nutzung nicht notwendig. Um das Nutzungserlebnis zu verbessern, ist es hilfreich den jeweils aktuellen Standort des Endgerätes zu ermitteln.
    Ihr Standort wird nur dann übertragen, wenn Sie dies aktiv erlauben, indem Sie die entsprechenden Anfrage Ihres Browser bestätigen. Zur Standortanzeige der Apotheken nutzen wir den Dienst Google Maps. Bitte beachten Sie, dass bei Nutzung des Standortdienstes Daten an Google übertragen werden (s.u.).
    Ein Tracking des Nutzerverhaltens findet nicht statt.

  2. Inhaber von Apotheken:
    Inhaber von Apotheken verwalten über einen geschlossenen Bereich die Notdienstangebote, inkl. Dienstpläne und Abrechnung mit der Apothekerkammer des Saarlandes. Um diesen Service nutzen zu können, ist eine Registrierung die durch Apothekenkammer des Saarlandes notwendig. Hierzu werden Adress- und Logindaten gespeichert (Adresse, Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail).

  3. Administratoren:
    Die Apothekerkammer des Saarlandes sowie unser Entwicklungspartner SZ-Digitalservice administriert den Notdienste-Service. Hierzu werden Adress- und Logindaten gespeichert (Adresse, Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail). Administratoren haben Zugriff auf alle personenbezogenen Daten von Apothekeninhabern, die im geschlossenen Bereich des Systems gespeichert sind (außer auf persönliche Passwörter der Apotheken-Inhaber).

    Wir verarbeiten erforderliche Registrierungsdaten von Inhabern und Administratoren (Pflichtangaben, z.B. E-Mail-Adresse und Passwort) sowie die im Rahmen Ihrer Nutzung freiwillig mitgeteilten weiteren Daten für die Einrichtung und Nutzung Ihres Online-Kontos und für die Nutzung der Services ( Art.6 Abs.1 b DSGVO). Die Registrierungsangaben speichern wir, bis Sie Ihr Online-Konto wieder aufheben, soweit keine gesetzlichen Speicherpflichten entgegenstehen.

  4. Medienschaffende:
    Medienschaffende können über die Seite Apothekennotdienste nach verschiedenen Kriterien selektieren und exportieren. Hierfür ist keine Registrierung und keine Angabe personenbezogener Daten notwendig.

Sämtliche Funktionen, die für Endnutzer zur Verfügung gestellt werden, können auch von allen anderen Nutzergruppen genutzt werden.

Personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke erhoben:

Kontaktadresse:

Bei Anfragen über die Kontaktadresse geschaeftsstelle@apothekerkammer-saar.de werden zum Zwecke der Kontaktaufnahme sowie zur Erbringung der begehrten Serviceleistungen folgende personenbezogenen Daten erhoben und zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt:

E-Mail-Adresse des Anfragenden

Name des Anfragenden

Die vorstehenden Daten werden ausschließlich zu den vorgenannten Zwecken genutzt. Eine Weitergabe der Daten findet - ohne ausdrückliche Zustimmung des Anfragenden - nicht statt. Eine Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, sobald diese für die Erfüllung des Zweckes der Erhebung und Speicherung nicht mehr erforderlich sind.

3. Was sind Cookies und wofür werden sie verwendet?

a. Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mittels Ihres Webbrowsers oder anderen Programmen auf Ihr Endgerät (z.B. PC, Smartphone) übermittelt werden. Diese werden lokal auf Ihrem Endgerät abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

b. Einsatz von Cookies

Es werden Cookies eingesetzt,

  • um unseren Internetauftritt bedarfsgerecht zu gestalten (Art.6 Abs.1 f DSGVO),
  • um die erforderlichen technischen Funktionen zu ermöglichen und sicherzustellen (z.B. Login-Wiedererkennung, Speicherung der durch den Nutzer zuvor genehmigten Lokalisierung) (Art.6 Abs.1 b, f DSGVO).

c. Ablehnung / Deaktivierung / Widerspruch

Die generelle Ablehnung von Cookies können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder alle oder zumindest bestimmte Cookies (z.B. nur Drittanbieter-Cookies) ablehnt. Wenn Sie Cookies mithilfe Ihres Browsers deaktivieren bzw. nicht zulassen oder einschränken, dann werden aber verschiedene Funktionen auf unserer Website für Sie nicht mehr nutzbar sein. Sie können Cookies löschen, auch automatisiert.

Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

Wenn Sie keine abweichenden Einstellungen vorgenommen haben oder vornehmen, verbleiben Cookies, die die erforderlichen technischen Funktionen ermöglichen und sicherstellen sollen, bis zum Schließen des Browsers auf Ihrem Endgerät, andere Cookies können bis zu 14 Monate auf Ihrem Endgerät verbleiben (s. dazu sogleich).

4. Verwendung von Google Maps

Auf unserer Website werden Karten von Google Maps zur Anzeige von Apotheken-Standorten verwendet. „Google Maps“ ist ein Angebot von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von Google und zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Google hat sich dem EU-Privacy-Shield unterworfen (Zertifikat abrufbar unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).

Durch die Einbindung können Daten an diese in die USA übermittelt werden, z.B. Ihre IP-Adresse, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, das Systemdatum und die Zeit des Aufrufs, die Kennung Ihres Browsers.

Ihr Standort wird an Google nur dann übertragen, wenn Sie dies aktiv erlauben, indem Sie die entsprechenden Anfrage Ihres Browser bestätigen.

5. Verwendung von Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google (https://www.google.com/webfonts/) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote sowie zur Beschleunigung des Seitenaufbaus. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/. Google hat sich dem EU-Privacy-Shield unterworfen (Zertifikat abrufbar unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).

6. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit dies nicht dem gesetzlichen Auftrag der Apothekerkammer des Saarlandes entgegensteht. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

7. Sonstige Hinweise

Abschließend weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Stand: Mai 2018